Zurück

So 02.08. 19:00 | Rote Fabrik Zürich | Mundart, Pop, Rock

SOPHIE HUNGER, FABER & DINO BRANDAO

Die Gruppe : Sophie Hunger, Faber und Dino Brandao erfanden sich während des lockdowns gestrandet im Zürcher Corona April. Ihre jeweiligen Tourneen und Album releases waren zerschlagen, die Welt eine Wüste. Am Ufer des Zürisees, wo Hunger in der Roten Fabrik Zuflucht gefunden hatte, entstand die Idee einer gemeinsamen Liedersammlung.

Sophie, Faber und Dino verbindet eine Freundschaft, die sich nicht nur auf gemeinsamen Tourneen sondern auch in ihrem dramatisch-romantischen Wesen spiegelt. Selbst-ironische Schwermut, die Verteidigung der Leidenschaft und die Autorität der Hingabe schimmert durch ihre Schweizerdeutschen Texte, oft von allen Stimmen gemeinsam getragen. Die drei Cantautori begleiten sich dabei selbst an ihren akustischen Gitarren. Wer nach Fragmenten einer Sprache der Liebe sucht, mag hier fündig werden.

Für den Besuch dieser Veranstaltung benötigen wir Ihre Registrierung unter https://rotefabrik.covtra.ch/250
Die Aufnahme der Kontaktdaten dient der Rückverfolgung, falls es  zu einem engeren Kontakt mit einer Person kam, von welcher ein COVID-19 Ansteckungsrisiko ausgeht.

  • Wir bitten Sie, den Vorverkauf zu benutzen.
  • Wir bitten Sie von einem Besuch der Veranstaltung abzusehen, wenn Sie sich krank fühlen.
  • Offensichtlich alkoholisierte Gäste erhalten keinen Zutritt.
  • Bei dieser Veranstaltung kann die Einhaltung der gültigen Distanzregel nicht garantiert werden.
  • Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
  • Wir empfehlen das Tragen einer Hygienemaske in den gemeinsam genutzten Bereichen.

[PRESSETEXT]

Do 16.07. 2020