Zurück

Fr 09.09. 17:00 | Heitere Fahne Wabern |

Schaufenster Format K

Kunst, Austausch und Vernetzung. 

 Vom 29. August bis 9. September bieten wir in der Heitere Fahne – im Rahmen des Projekts Format K – ein Gastatelier an und bieten so den vier Künstlerinnen Lucyenne Hälg, Anouk Sebald, Adriana Stadler & Caroline Singeisen die Möglichkeit, sich bei uns ihrer künstlerischen Arbeit zu widmen. Zum Abschluss des Gastateliers – am Freitag 9. September – können Interessierte im Rahmen des Schaufensters die Künstlerinnen besuchen und einen Einblick in ihr Schaffen erhalten. 

 ***

17h-19h Schaufenster & Bar 

 ***

Lucyenne Hälg 

Anouk Sebald 

Adriana Stadler 

Caroline Singeisen 

 

*** 

 

Format K ist ein neues inklusives Kunstformat, welches von den Künstlerinnen Flurina Hack und Antonia Erni ins Leben gerufen wurde und vom 29. August bis 16. September das erste Mal stattfindet. Während dieser Zeit bilden Kunstschaffende im Raum Köniz und Bern temporäre Arbeitsgemeinschaften. Fünf Gruppen arbeiten in je einem Gastatelier und nehmen einen künstlerischen Dialog miteinander auf. Das diesjährige Thema ist «Gleichzeitiges».  

[PRESSETEXT]

Mo 08.08. 2022