Zurück

Sa 07.11. 17:00 | Kirche Oberstrass Bern | Klassische Musik

Musik der slawischen Seele

Zentrales Anliegen des Orchesters vom See ist die Förderung von jungen Berufsmusikern. In seinen Konzerten bringt es anspruchsvolle Werke aus Barock, Klassik, Romantik und tonaler Moderne sowie Werke des Wädenswiler Komponisten Fritz Stüssi (1874 – 1923) in hoher Spielqualität zur Aufführung. Das Orchester kann auf eine erfolgreiche zehnjährige Konzerttätigkeit schweizweit zurückblicken.

Ganz in dieser Tradition steht auch das Projekt vom November 2020, das Werke von Fritz Stüssi, Sergei Rachmaninow und Antonin Dvořák in grosser sinfonischer Besetzung enthalten wird. Solist in Rachmaninows berühmtem 2. Klavierkonzert ist der 17-jährige Pianist Christian Staub. Dieses junge Talent wird durch diese Auftritte in einer entscheidenden Phase seiner Karriere wirkungsvoll gefördert.

 

 

Das Orchester vom See wurde 2011 durch Ulrich Stüssi gegründet. Im November 2019 hat der junge Zürcher Dirigent Dominic Limburg, der seit 2016 auch 2. Kapellmeister am Badischen Staatstheater Karlsruhe ist, die Nachfolge von Ulrich Stüssi als Chefdirigent des Orchesters vom See übernommen. Dominic Limburg wurde zudem kürzlich ab der Saison 2021/22 als Kapellmeister an die Deutsche Oper Berlin berufen.

 

 

Konzertdaten und –orte

Samstag, 7. November 2020
17 Uhr, Kirche Oberstrass Zürich

Sonntag, 8. November 2020
17 Uhr, Kulturzentrum Aadorf TG

Dienstag, 10. November 2020
19:30 Uhr, Kirche St. Johann Schaffhausen

 

Programm
Fritz Stüssi Festliche Ouvertüre D-Dur
Sergei Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 2 c-moll Op. 18
Antonin Dvořák Sinfonie Nr. 8 G-Dur Op. 88

Ausführende
Orchester vom See
Dirigent Dominic Limburg
Solist Christian Staub, Klavier

Kartenverkauf
Vorverkauf ticketino.com
ab 1. September oder per mail an us@orchestervomsee.ch

Abendkasse
1 Std. vor Konzertbeginn
Karten zu CHF 50/30, Studenten und Schüler CHF 20
Türöffnung: 30 min. vor Konzertbeginn

Für weitere Informationen besuchen Sie www.orchestervomsee.ch oder wenden Sie sich an:
Ulrich Stüssi | us@orchestervomsee.ch Tel. 079 402 64 27

 

[PRESSETEXT]

Do 15.10. 2020