Zurück

Mi 05.04. – Di 09.05. 20:00 | Theater Matte Bern |

Die Grönholm-Methode

Stück von: Jordi Galceran | Regie: Oliver Stein | Mundartfassung: Corinne Thalmann

Ein humorvolles Stück zur Leistungsgesellschaft mit Ellenbogenmentalität.

Vier Bewerber, ein Sitzungszimmer. Alle kämpfen sie um einen lukrativen Managerposten, zumindest wird ihnen das so mitgeteilt.

„Wer den Raum verlässt, verzichtet automatisch auf die Stelle“, droht ein anonymer Hinweis. Den Bewerbern werden ständig neue Aufgaben gestellt, in denen sie gezwungen sind, ihr Innerstes nach aussen zu kehren. Welches Ziel dieser Seelenstriptease verfolgt, bleibt lange ungewiss, bis …?

Schauspiel: Markus Maria Enggist als Marc Meyer  | Fredi Stettler als Heinz Ulrich | Claudia Rippe als Claudia Reichmuth | Adamo Guerriero als Carlo Fontani

Bühnenbild: Fredi Stettler | Kostüm: Katrin Schilt

www.theatermatte.ch

[PRESSETEXT]

Mi 14.09. 2016