Zurück

Do 27.08. 19:00 | Gaskessel Bern |

BMVMA 2020 – Bewegungsmelder Video Music Award 2020

Nacht der Schweizer Musikvideos

Jährlich kürt der Bewegungsmelder das beste Musikvideo des Jahres. Diese "Tradition" wird dieses Jahr fleissig weitergeführt: Zum zweiten Mal wird im Sommer der BMVMA-Pokal verliehen, letztes Jahr gewann Tim Düerig mit Nativs Musikvideo "Nicce" knapp vor Frutti Di Mare das Rennen. Wer macht's heuer? Von Pablo Sulzer

Musikvideos schaffen Welten, Songs werden mehrdimensional, Musikerinnen und Musiker zeigen sich von ihrer besten Seite. So in etwa könnte man den Verdienst der filmischen, ergänzenden Ebene eines Tracks festhalten. Nachdem die Premiere-Ausgabe des BMVMA – lang: Bewegungsmelder Video Music Award – erfolgreich über die Bühne ging, steht nun der Nachfolger auf dem Programm.

Und wie gehabt: Zwölf Musikvideos aus der ganzen Schweiz duellieren sich um den BMVMA-Pokal und reichlich Ruhm. Einreichen können alle, am Ende schaut sich die BM-Redaktion den Video-Stapel an und nominiert das Dutzend. An der Show entscheidet dann eine kompetente Dreier-Jury, welches Musikvideo den 2. BMVMA-Pokal nach Hause holt.

Einreichung offen

Alle sind herzlich eingeladen ihre Musikvideos einzureichen! Gefragt sind mittlere bis kleine Film-Produktionen, obwohl, was heisst das schon. Veröffentlichungsdatum sollte zwischen Sommer 2019 und Sommer 2020 liegen, die Einreichefrist ist der Freitag, 31. Juli 2020, alle Einreichungen können via info@bewegungsmelder.ch mit dem Betreff „BMVMA2020“ zugeschickt werden.

Mi 08.07. 2020