Zurück

Do 27.07. 20:30 | Kulturhof Schloss Köniz Köniz | Mundart

Birdmann Jäggi OpenAir-Konzert

«Zieh di ab, mir müessä redä» | Open-Air-Konzert

Kassen- & Türöffnung 18 Uhr mit Gastro- und Barbetrieb!

Birdman Jäggi erschaffen Mundartmusik, wie sie heute klingt. Elektronisch kühl, mit eingängigen Hooks und kleine Geschichten, in der sich die grosse, weite Welt spiegelt.

Birdman Jäggi Eine neue Mundart-Band, gestartet von zwei gestandenen Musikern aus Bern. Simon Jäggi – Sänger der Kummerbuben, Thierry Lüthy – musikalischer Kopf der Brasskappelle Traktorkestar.

Das Debut-Album «Zieh di ab, mir müessä redä» enthält 10 Songs, die kleine Geschichten erzählen. Oftmals nur skizzenhaft umrissene Figuren und Bilder, bei denen die Hörenden die Zwischenräume mit ihrer eigenen Fantasie ausmalen. Birdman Jäggi, das ist Musik für Fahrten durch die Nacht und ähnliche Gefühlslagen.

Line up:
– Frontmann, Gesang & Performance: Simon Jäggi (Kummerbuben)
– Gitarre: Tom Etter (ua. Ex-Züri West, Shirley Grimes)
– Piano und Synthie: Milan Slick (ua. Reverend Beat-Man)
– Drums: Tobi Heim (ua. Kummerbuben, Sam Snitchy).
– Und Thierry Lüthy? Der hütet zuhause den Nachwuchs, der noch nicht flügge ist.

[PRESSETEXT]

Do 27.04. 2023