Festival-Report

Rückblick: Das B-Sides Zweitausendjetzt.

Am vergangenen Wochenende fand die 12. Ausgabe des B-Sides Festivals auf dem Sonnenberg bei Kriens (Luzern) statt. Der Bewegungsmelder war am Freitag mit dabei und blickt zurück.

Warum erinnert man sich so gerne an das Festival auf dem kleinen Hausberg (700 m ü.M.)? Wegen dem Ort. Der Sonnenberg alleine ist schon Trumpf und macht die Hinreise aufregend. Die Ambitionierten konnten sich dann bei einer knapp 30-minütigen Kurzwanderung […]

Festival-Report

Die Bad Bonn Kilbi 2017

Es ist nun schon mehr als eine Woche her, seit das letzte Gitarrenkabel aus dem Verstärker gezogen wurde. Der richtige Zeitpunkt also, um noch einmal etwas Kilbi-Staub aufzuwirbeln und das Festival Revue passieren zu lassen.

4. Juni 2017. Der Zug hält an einem Provinzbahnhof auf der Strecke zwischen Bern und Fribourg, kurz vor dem Röstigraben. Düdingen sagt uns der Schriftzug auf dem blauen Schild – Dorfname und Beschreibung zugleich. Trotz einer rechtsbürgerlichen Mehrheit im Parlament, […]

Festival-Report

Im Gespräch mit Nik Fischer am One Of A Million Musikfestival

Er sucht seit sechs Jahren den Globus nach neuen Musikern ab und bringt sie ins aargauische Baden: Nik Fischer, Mitorganisator des One Of A Million Musikfestival. Auch dieses Jahr hat Fischer, der sich meist im Hintergrund aufhält, seinen Job gemacht, über 3800 Gäste waren heuer mit dabei.

Auch uns zog es am letzten Konzertabend noch nach Baden. Headliner waren die Engländer aus London Mt. Wolf, die jeweils einen Elektro-Folk-Ambiance-Mix zwischen Bon Iver und Other Lives auf die Bühne zaubern. Doch bevor es ins alte Kino Royal ging, […]

Festival-Report

Festival-Review: One Of a Million Festival 2017

Baden hat sich in Schale geschmissen: Die erste Etappe des One of a Million Musikfestivals ist vorbei. Zwischenfazit: Schön und lässig.

Mit dem Badener Musikfestival ist’s wie mit einer Marinade: Die Mischung macht’s. Aber fangen wir mal von vorne an: Zum Auftakt mit Rio hat es zeitlich leider nicht gereicht – deshalb ging es auf direktem Wege zum Esswagen vor der […]

Festival-Report

Rückblick: Sziget 2016

Wenn man innert 10 Minuten an einer Kilbi, einer Tanzperformance, einem Drachen aus PET-Flaschen, zahlreichen Kleinstmuseen und einer Oper vorbeiläuft, dann stehen die Chancen gut, dass man sich auf dem Sziget befindet. Ein Bericht von der Insel, die aus Oben Unten macht.

Im Vorfeld dieses ersten Festivalbesuches mitten auf einer Insel in Budapest rankten Legenden um die Tage, die man dort angeblich verbringen kann. Von der Magie des Sziget wurde gesprochen, geschwärmt in den höchsten Tönen von den Möglichkeiten, die sich dort bieten. […]

Festival-Report

Festival–Report: Balaton Sound 2016

Tanzen unter freiem Himmel, schön gestaltete Bühnen und viele herrenlose Schuhe auf der Tanzfläche – das ist das Balaton Sound am ungarischen Plattensee. Das mit grossen Namen gespickte Programm machte bereits im Vorhinein von sich zu reden. Doch hat sich die Anreise ans 10-jährige Jubiläum gelohnt?

Aufgrund der inzwischen exponentiell steigenden Anzahl Aftermovies von jeglichen Festivals, vor allem im EDM-Genre, ist die Erwartungshaltung bei den Besuchern jener Festivals bereits im Vorhinein stark beeinflusst. Positive Stimmung, durchtrainierte Körper und die strahlende Sonne erwarten einen. Oftmals sieht das […]

Festival-Report

Festivalreport: Roskilde Festival

Das Roskilde in Dänemark. Das waren 100‘000 vom Orange-Feeling infizierte Besucher, welche das Musikfestival in Dänemark zu einem der grössten Europas und wohl zum herzlichsten rund um den Globus machten.

Und es ist – da hilft kein Impfstoff – wirklich ansteckend, dieses Orange-Feeling. Kein Weg führt daran vorbei, immer wieder holt es einen ein. Das Gelände trägt es nach aussen, die 30‘000 freiwilligen Helfer versprühen es und die 100‘000 Besucher […]

Festival-Report

Festival-Report: Festi’Neuch 2016

Schon letztes Jahr, bei meiner ersten Begegnung, schloss ich das Festi'neuch direkt in mein Herz. Und auch heuer überzeugte das charmante Festival direkt am See mit einem tollen Programm und liebevoll arrangiertem Gelände.

Am Freitag ging’s also los, und ich machte mich direkt nach Feierabend auf nach «Neuch». Es war ein schöner Sommerabend und mit Vorfreude auf einen tollen Abend machte ich mich auf zum Festival-Gelände. Vor allem aufs Konzert von Cypress Hill […]

Festival-Report

Festival-Report: Bad Bonn Kilbi 2016

Der Festivalsommer ist noch jung – und doch glänzte früh das eigenwillige, aber äusserst stilsichere Festival in der überschaubaren Fribourger Pampa. Rund 2'500 Personen pilgerten trotz haufenweise unbekannter Bands ohne Bedenken dorthin, Schlamm und Regen hin oder her. Auch 2016 zu Recht?

Die Kilbi ist und bleibt ein Phänomen. Seit auf Über-Headlinern wie Queens Of The Stone Age, Sonic Youth, Hot Chip, Animal Collective, Kings Of Convenience, The Flaming Lips oder Beach House bewusst verzichtet wird, hat die Erfolgsgeschichte aus dem Hause […]

Festival-Report

Review: Sonisphere 2016

Der Luzerner Metal-Anlass sorgte Anfang Juni vor allem mit international bekannten, ganz, ganz grossen Namen, wahren Ikonen des Genres und viel, viel Strom in Form von Lautstärke kurz für Furore. Ein mutwillig subjektiver Erlebnisbericht.

Nach der Anreise im – wie so oft an einem Festivalwochenende, mit dem nun wirklich niemand und erst recht nicht die SBB hat rechnen können – völlig überfüllten Zuge und einer kurzen Busfahrt ab Hauptbahnhof, bleibt der ungläubige Blick erstmal auf […]

Festival-Report

Halbzeit am shnit – auf Kurs zu einer erfolgreichen 13. Ausgabe

Die ersten Rollen Film sind am Kurzfilmfestival shnit problemlos angelaufen. Unterhaltsam war der Eröffnungsabend - Neues zu entdecken gab es am Hauptbahnhof.

Top motiviert, beziehungsweise durch und durch bernerisch eröffnete der routinierte Rapper Baze als Moderator der Eröffnungssause Movie Slam das 13. Kurzfilmfestival shnit in Bern. Den nicht immer ganz ernst geführten Kampf um die weitum bekannte Trophäe „Slammie“ gewannen die sympathischen […]

Festival-Report

End of the Road Festival 2015

Mitten in einem englischen Park feierten wir das zehnjährige Jubiläum des End of the Road Festival.

  Die Anreise zum End of the Road Festival muss gut geplant werden. Der Name ist nämlich Programm und, nun ja, England ist nicht um die Ecke. Larmer Tree Gardens liegt eine halbe Stunde nördlich von Bournemouth und eine halbe […]

Festival-Report

Festival-Report: Openair Gampel 2015

Wir waren vier Tage lang im Wallis. Es gab Hochs und Tiefs, aber lest am besten selbst...

Donnerstag «Ned im Ärnscht», war unsere erste Reaktion. Und so dürften nicht wenige Besucher des Openair Gampels 2015 reagiert haben, als sie am Donnerstagnachmittag von der Absage der Toten Hosen – Sänger Campino hatte eine Stimmbandentzündung – erfuhren. Besonders schmerzhaft war […]

Festival-Report

Viele Menschen vor der Hauptbühne - Foto: Jérémie Dubois

Festivalreport: Sziget Festival

Wir waren Mitte August in Budapest am Sziget Festival, welches letztes Jahr zum besten europäischen Festival gekürt wurde. Nun wissen wir auch, wieso.

Es ist relativ selten, dass der Booker eines Festivals an die Pressekonferenz kommt und sagt, das musikalische Programm auf den beiden grössten Bühnen sei zwar ein Muss, er würde allerdings allen Anwesenden anraten, diese Bühnen links liegen zu lassen und die […]

Festival-Report

We At Sziget

Wir bloggen live vom Sziget Festival aus Budapest!

Der Bewegungsmelder ist Live vor Ort an einem der grössten und eindrücklichsten Festivals überhaupt und bloggt zusammen mit dem Rockstar-Magazin und Rawk von den Erlebnissen und Höhepunkten auf der Donauinsel: We At Sziget Live-Blog

Festival-Report

Gurtenfestival Report Titelbild

Festival-Report: Gurtenfestival

Vier intensive Tage, die Sonne stets im Gesicht und die Musik auf vielen Bühnen zu finden. Was uns so blieb, was uns so gefiel: Der Gurtenfestival-Report.

Nach dem Gartenfestival-Report folgt an dieser Stelle ein kurzer Rückblick auf die Gurtenfestival-Ausgabe 2015. Jeder Tag brachte Überraschendes wir auch Ernüchterndes. Nicht nur die Musik war im Zentrum, wie so oft, doch immer der Wegweiser für unser Treiben auf dem […]

Festival-Report

Festival-Report: Openair Safiental

Das Openair Safiental findet inmitten einer imposanten Bergkulisse im gleichnamigen Tal im tiefen Graubünden statt.

Zum 15. Jubiläum des schmucken Festivals haben wir uns durch Wald und Wildbächer geschlagen um euch davon zu berichten. Es ist Freitag, der 15. Juli 2015. Einige liegen vom Gurtenfestival gekennzeichnet im Bett oder an der Aare, andere freuen sich […]

Festival-Report

Festival-Report: Gartenfestival

Wer nicht auf den Hausberg will, findet schon seit längerem vor und hinter dem Café Kairo ein zweitägiges Alternativprogramm. Unser Gartenfestival-Report.

Das Gartenfestival, Gegenprogramm zum übersponsorten Volksfest auf dem Gurten, präsentierte auch dieses Jahr einen bunten Strauss hiesigen und internationalen Musik- und Kunstschaffens in der Lorraine. In gemütlicher Atmosphäre vor, hinter und im Café Kairo konnte während zweier Tage Kultur, Gemeinsamkeit, […]

Festival-Report

Festival Report: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Der BM reiste am letzten Wochenende über die Grenze nach Weil am Rhein und stattete dem größten reisenden Mittelalter Kultur Festival der Welt einen Besuch ab.

Mein Gott, war das eine Hitze. 40.5 Grad im Schatten bedeuten nicht nur Hitzerekord für das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) überhaupt, sondern verlangten den Organisatoren im Vorfeld auch eine Menge kreative Ideen zur Abkühlung der Besucher ab. Aber der Reihe […]

Festival-Report

Festival-Report: Bad Bonn Kilbi

Die BM-Festivalsaison 2015 wurde der Tradition entsprechend im beschaulichen Düdingen eröffnet – mit Spinnen, Spinnern und viel neuer Musik.

Die Bad Bonn Kilbi ist nicht umsonst seit Jahren ein Fixpunkt im Festivalkalender vieler hiesiger Musikliebhaber. Das Line-Up überzeugt seit Jahren mit Qualität und bietet häufig viele Neuentdeckungen. Letzteres haben sich die Macher dieses Jahr noch ein wenig mehr zu […]

Festival-Report

Festival Report: Greenfield Festival 2015

Das diesjährige Greenfieldfestival war mit rund 18'000 Besuchern eher mässig besucht. Aber wir waren da - wenn auch nur kurz - und haben viel gesehen...

Am Freitagabend kamen wir an, der Himmel drückte schwer auf die Köpfe der rund 18’000 Festivalbesucher. Die einen mögen dies für einen ganz normalen Kater gehalten haben, für mich roch es verdächtig nach Gewitter. Es war gegen sechs Uhr nachmittags und wir drehten […]