Event-Review

Festival-Report: Montreux Jazz Festival 2018

In Montreux ist nach intensiven Wochen wieder Ruhe eingekehrt. Wir haben während dem Festival zwei Abende vor Ort verbracht und haben eine gehörige Dosis an Musik abbekommen. Auch an Quincy Jones' Geburtstagsfeier.

Montreux hat sich für einen halben Monat in eine internationale Stätte für ingesamt 240’000 Musiker, Zuhörer und Partygänger verwandelt. Die Atmosphäre auf dem Festivalgelände am Genfersee trägt genauso viel zur Stimmung bei, wie die zahlreichen Konzerte, die parallel in unterschiedlichen […]

Event-Review

Event Review: Jazzwerkstatt 2018

Ein Abend, drei Bands und grosse Begeisterung für Jazz – wir sind an der Jazzwerkstatt im Berner Progr und lassen uns musikalisch überraschen.

Die Turnhalle ist gefüllt mit erwartungsvollen Zuhörern und Freunde experimenteller Musik. Die Jazzwerkstatt im Progr bietet das elfte Jahr eine Plattform für Musiker aus aller Welt, die zusammen die Grenzen und die Klänge von Jazz austesten und neu zusammensetzen. Schon während der Woche […]

Event-Review

Konzert-Review: Carte Blanche – Laure Betris #2

An vergangenem, so gar nicht frühlingshaften Sonntagabend lockte die bee-flat mit Carte Blanche #2 Big Eyes Trio (CH) zum gemütlichen Wochenend-Ausklang in die Turnhalle.

Das Trio Big Eyes Trio, bestehend aus den drei Musikerinnen Laure Betris, Emilie Zoé und Sara Oswald, bot eine Live-Vertonung verschiedener Kurzfilme rund um das Thema «Frau-Sein» dar. Von «La Souriante Madame Beudet», dem impressionistischen Klassiker aus dem Jahr 1922, […]

Event-Review

Event Review: Carte Blanche #3 – Hänni, Künzi und Glanzmann

Drei Herren an drei Drums: Wir sind am bee-flat in der Turnhalle und es ist Mario Hännis dritte und letzte Carte-Blanche.

Um die 80 Personen fühlen sich an diesem kaltnassen Sonntagabend allen Ausreden zu trotzen gerufen. Vielleicht lässt sich dabei das Interesse erahnen, welches heuer die Carte Blanche-Reihe weckt. Oder ist es nur dieses Schlagzeug-Spektakel mit progressivem Drang zum Klang? Gefühlt […]

Event-Review

Event-Review: Carte Blanche #1 – Rio

Der Winter hat sie eingeläutet: Es ist wieder mal Zeit für eine Carte Blanche-Serie. Dieses Mal mit Multiinstrumentalist und Schlagzeug-Mastermind Mario Hänni. Den Auftakt im Bee-Flat bildet sein Soloprojekt: Rio. Träumerischer Elektro-Pop. Ein Rückblick.

Wer den Mann mit langen blonden Haaren und Schnauzbart schon in einer anderen Formation erleben durfte, weiss, mit wie viel Herzblut und Spielfreude Herr Hänni an seine Instrumente tritt. Als Schlagzeuger von Bands wie Hanreti oder Pablo Nouvelle sorgt er, […]

Event-Review

Chancha Via Circuito am „Das Ende“-Festival im Mouton Noir

Das Mouton Noir schliesst und macht dabei alles goldrichtig. Es endet nämlich mit einem Knall. „Das Ende“ nennen sie das zweitägige Festival und am zweiten Tag schaute der Bewegungsmelder vorbei und sprach: Es war gut. Und zwar in jeder Hinsicht!

Dieser zweite Festivaltag war ein Sonntag, und Sonntage besitzen bekanntlich eine eigene Qualität, was kulturelle Veranstaltungen angeht. Meist ist es so, dass Konzerte nicht allzu spät anfangen und somit der Start in die Woche dann erträglich ausfällt. So auch, als […]

Review Carte Blanche mit Isabelle Ritter #3: Little Wings und Elisa Day

Letzter Tag der Woche, letztes Mal Carte Blanche und auch das Bee Flat geht schon bald in die Sommerpause. Der Report zu Isabelle Ritters Projekten Little Wings und Elisa Day als Doppelplattentaufe im Rahmen der Carte Blanche.

Der Winter hat direkt in Sommer umgeschlagen und sogar das Wetter weint Ersterem keine Träne nach. Die Turnhalle hat das Thema aufgegriffen und hat im Garten und auch drinnen vereinzelt Palmen aufgestellt, der Klimaerwärmung etwas zuvorkommend, vor dem Konzert wird […]

Event-Review

Review Carte Blanche #2 : Ritter-Utzinger-Heggendorn(s)

Die Lieblingsstücke neu vertont. Am Sonntag Abend teilte sich Isabelle Ritter die Bühne mit drei Berner Ausnahme-Streichmusikern. Eine vollwertige Band mit minimaler Besetzung.

Eine Frau, drei Männer – eine Stimme, drei Streicher. Nicht nur die Bühnenbesetzung war minimal, auch die Technik war auf Grund dessen auf ein Minimum reduziert. Tonabnehmer für die Instrumente, Mik und dazugehöriger Monitor für die Stimme. Helles, starres Bühnenlicht […]

Event-Review

Review Carte Blanche mit Isabelle Ritter #1: Flake

Die Carte Blanche-Reihe startete heuer früh, dieses Mal hat eine Sängerin das Programm erstellt. Doch was bringt diese Isabelle Ritter denn eigentlich für Musik auf die Bee-Flat-Bühne? Ein Erlebnisbericht.

Aus dem Begriff «Pop» zieht man ja in etwa soviele Schlüsse wie aus der Bauanleitung für ein Ikeamöbel. Umso gespannter ist man jeweils, wenn man ein Konzert besucht, das mit dem Palindrom untertitelt wird. Doch wie nennt man als Band […]

Event-Review

Event-Review: Carte Blanche #2 mit Woodlander Extended

Nach Grimsvötn's Universe präsentierte Luzius Schuler sein zweites Projekt auf der Bühne vor dem beeflat-Publikum. Kein Pop sondern Experimental-Jazz als Trio, Woodlander, und als Quintett: Woodlander Extended.

Als Jazzbanause, der dieses Genre vor allem in den Hintergrund von Altstadtkeller-Apéros kategorisiert, ist es ein Ding der offensichtlichen Unmöglichkeit, sich als das Gegenteil auszugeben, deshalb: Ich habe keine grosse Ahnung von Jazz. Die Unterhaltungsform «Livekonzert» zeichnet sich auch im […]

Event-Review

Carte Blanche von Luzius Schuler#1: Grimsvötn’s Universe

Mit einer neuen Saison des bee-flats im Progr dürfen wir uns ebenfalls über eine neue Konzertreihe der Carte Blanche freuen. In dieser Saison beehrt uns der junge Berner Luzius Schuler und bespielt die Turnhalle mit drei seiner Projekte.

Zur ersten Ausgabe gibt Luzius Schuler mit Grimvötn’s Universe dem Zuhörer einen Einblick, wie sich das anhört, wenn ein Jazzer eine Popband gründet. Platz genommen im Saal – das Publikum lauscht sitzend – sticht einem sofort der Konzertflügel ins Auge, welcher die linke Hälfte der […]

Event-Review

Review Carte Blanche #3 – Zachov:Kalker:Baumon

Nach dem Liegekonzert (#1) und dem Hanz Shizzoe-Konzert (#2) wurde für die dritte Carte Blanche-Ausgabe mit Simon Bauman ein Trio reaktiviert: Unter dem Namen Zachov:Kalker:Baumon agierten die ehemaligen One Shot Orchestra-Mitglieder lustvoll und verlockend zum Tanz bittend. Unser Rückblick.

Ein kurzer Blick auf die Bühne und sogleich fiel neben dem Schlagzeug und den zahlreichen elektronischen Gadgets das Sofatischchen mit dem Blumenstrauss auf. Bevor sich überhaupt die Musiker von Zachov:Kalker:Baumon blicken liessen, werweisste das Publikum munter, welche musikalische Wundertüte der aktuelle Carte […]

Event-Review

Review Carte Blanche #2 – Hank Shizzoe Trio feat. Michael Flury / Preview Carte Blanche #3 – Zachov:Kalker:Baumon

Nach dem ersten gelungenen Abend – einem Liegekonzert – geht die Carte Blanche von Simon Baumann im bee-flat in die zweite Runde. Ein musikalischer Höhenflug zwischen Blues und Rock, Country und Soul, Surf Music und Desert Blues. Unser Review.

Die Stimmung war bereits vor dem Konzert besonnen ruhig, als ich gerade noch pünktlich zu Konzertbeginn die Turnhalle betrat. Die Stühle waren alle besetzt, ehrfürchtige Stille lag in der Luft, und so war klar: Die Menschen konnten es kaum erwarten, […]

Event-Review

Review: Carte Blanche #1 – Polstergruppe / Preview: Carte Blanche #2 – Hank Shizzoe

Simon Baumanns erster Streich in der Turnhalle: Eine unglaublich sphärische und eingängige Klanginstallation, vom Publikum im Liegen konsumiert. Das Review.

Liegekonzert? Kissen mitbringen? Ich war gespannt. Kissen nahm ich keines mit, ich vertraute auf die matratzenartigen Kissen in der Turnhalle. Da angekommen, erfuhr ich umgehend: «Unten gibt es gratis Espresso und such dir schnellstmöglich einen Liegeplatz.» Ich tat wie mir […]