Konzert

Konzert

Birdy

Sa 07.05. 20:00
Volkshaus Zürich | Zürich | Singer-Songwriter

Zart sieht sie aus, zerbrechlich irgendwie. Aber wenn sie auf der Bühne steht und singt, wird der seit Jahren andauernde Hype um die junge Sängerin erklärbar. Birdy ist – ohne Zweifel – ein Ausnahmetalent.

Der Künstlername wurde ihr sozusagen in die Wiege gelegt: Als Baby riss sie nämlich ihren Mund so weit auf, dass sie aussah wie ein hungriger Vogel der nach Nahrung bettelt – so nannten ihre Eltern sie kurzerhand «Birdy». Die heute […]

Festival, Messe

Festival, Messe

Fantasy Basel 2016

Do 05.05. 9:30
Messe Basel | Basel |

Nerds und Geeks, raus aus den dunklen Hinterzimmern, hier seid ihr unter Euresgleichen!

Wer früher auf Comics, Fantasyfilme oder Superhelden stand galt ziemlich schnell als Nerd, wurde in der Schule gehänselt, oder hatte zumindest den Stempel Sonderling auf die sprichwörtliche Stirn geklebt. Diese Zeiten sind aber grösstenteils vorbei – «The Big Bang Theory», […]

Track der Woche

Track der Woche #46: The Clive – Stray Hares Run Out Mojo

Knackig und frisch: Gleich um die Ecke gesät, erntet The Clive aus Biel nun die reifen Sound-Früchte. Rockig und trotzig schmeckt der heutige Song, wuchtig wirf uns die Band diesen aus ihrem am 3. Juni erscheinenden Album "Two Wrongs Don't Make A Clive" auf den Tisch. Unser Track der Woche #46.

Kolumne

hamburgo_new_1

Hin und weg #2: Was hat dich bloß so ruiniert

Hamburg ist die deutsche Stadt mit der höchsten Kneipendichte. Nicht nur der vielen Touristen wegen sitzen in der Hansestadt in vielen Kneipen viele Dichte. Aber sind die Kneipen auch gut, und was trinkt die Hanseatenseele? Seit zwei Monaten opfert sich der Kolumnist in einem Selbstversuch auf.

Mexiko liegt an der Elbe. Oder Hamburg in Mexiko. Zumindest in den Kneipen ist das so. Warum? Das liegt am Mexikaner, dem vielleicht kultigsten Hamburger Getränk. Entstanden ist dieser Ende Achtziger in der Nähe der Landungsbrücken, als ein findiger Kneipenwirt […]

Publireportage / Anzeige

Kálló Péter Gottschall Gergő Rockstar Photographers https://www.facebook.com/festivalphotographers

Sziget Festival

Mehr als 410'000 Besucher aus über 90 Länder pilgern im August auf die lauschige Donau-Insel Óbuda. Auf 5 Mainstages und 50 weiteren Bühnen treten unzählige Acts auf, darunter zahlreiche Superstars, und das in allen denkbaren Genres von Pop und Metal über Worldmusik und Elektro bis Klassik und Jazz.

Es wäre aber ein Missverständnis zu denken, ans „Ungarische Woodstock“ ginge man primär wegen der grossen Headliner – das Festivalgelände ist eine Wunderkiste der tausend Abenteuer und Details Die meisten der grossen, internationalen Festivals – zumindest jene, auf denen man […]

Film

Poster_f01_A5-page-001

Welcome To Iceland

Eine gescheiterte Familie, die mit letzter Kraft versucht ihren Zusammenhalt in der Welt nicht zu verlieren. Ein hippes Grossstadtpärchen, welches dem Leben davon läuft und ein Selbstmörder, der alles Elend dieser Welt als seine Last empfindet, treffen sich in der kargen Lavawüste Islands...

Die Einöde beginnt zu leben. Schon alleine der eindrucksvollen Landschaftsbildern wegen, ist «Welcome To Iceland» ein sehenswerter Film. Eben – salopp gesagt – jenem Bühnenbild  ist es zu verdanken, dass dem Zuschauer das Leben mit all seiner Härte ins Gesicht geschleudert […]

ab 04.05.2016 im Kino

Stadtzmittag

Fotos Interieur, Gorilla Grill, Hamburg, Stadtzmittag

Im Eimsbush auf den Spuren des Gorillas

Das aktuelle Stadtzmittag verschlägt Redaktionsmitglied Rico in den Norden. Hamburg dient als Kulisse für ein Testessen im «Gorilla Grill». Warum das Lokal so heisst und wie man dort speist, erfahrt ihr, wenn das Licht angeht.

Man hört von Hamburg irgendwie nie was Schlechtes. Wer dort war, der schwärmt in der Regel davon. Für manche ist die Stadt sogar anziehend genug, um (aus beruflichen Gründen) hin zu ziehen. So auch unser ehemaliger Chefredakteur des Bewegungsmelders, Kevin. […]

Event-Review

IMG_9993_Simon_Baumann_170416_300dpi

Review Carte Blanche #2 – Hank Shizzoe Trio feat. Michael Flury / Preview Carte Blanche #3 – Zachov:Kalker:Baumon

Nach dem ersten gelungenen Abend – einem Liegekonzert – geht die Carte Blanche von Simon Baumann im bee-flat in die zweite Runde. Ein musikalischer Höhenflug zwischen Blues und Rock, Country und Soul, Surf Music und Desert Blues. Unser Review.

Die Stimmung war bereits vor dem Konzert besonnen ruhig, als ich gerade noch pünktlich zu Konzertbeginn die Turnhalle betrat. Die Stühle waren alle besetzt, ehrfürchtige Stille lag in der Luft, und so war klar: Die Menschen konnten es kaum erwarten, […]

Track der Woche

Track der Woche #45: Drangsal – Allan Align

Manchmal entdeckt man vor lauter Spam-Mails mit angeblich "spannender" Musik den hörenswerten Sound nicht mehr. Umso schöner, dass uns dieser Herr aufgefallen ist: Drangsal aka Max Gruber lässt die Wave Pop-Discokugel düster, Schmerz & Melancholie zuckersüss erscheinen. Unser Track der Woche #45.

Kolumne

ballon_bm_seelenreiter

Eine ziemlich spannende Kolumne #4: Das beste Quartier von Bern

Die Lorraine ist ja schon recht. Aber einmal Mattenhof, immer Mattenhof.

Bald werde ich umziehen. Und zwar in die Lorraine, dort, wo wohl jeder Berner hin will. Und auch jede Bernerin. Ich auch. Die Lorraine ist kein schlechtes Pflaster trotz voranschreitender Gentrifizierung. Nein, die Lorraine ist schon recht. Einen Grund  allerdings […]

Stadtzmittag

heinrich_apfelgold_cover2

Des Heinrich’s Kost im Apfelgold

Mit dem Frühling erwachen nicht nur die Knospen, sondern auch die mobilen Food-Stände aus ihrem Winterschlaf. Diesmal sind wir «zum guten Heinrich» im Apfelgold eingekehrt.

Es ist alles andere denn ein goldener Sonnentag, als ich mich auf den Weg Zum guten Heinrich an der Bonstettenstrasse mache. Zum Glück wird selbst bei strömendem Regen in die Pedale des grün-schwarzen Foodbikes getreten, damit die Nachbarschaft vom Apfelgold […]

Video der Woche

Video der Woche #36: Coffee is Energy

Nach einem berauschenden und sehr sehr langen Abend gestern im Rössli ist der Kaffee mal wieder unser Lebensretter. Die wunderbar animierte Hommage an unser Lebenselixier stammt von Daisy Dal Hae Lee und ist unser Video der Woche.

Track der Woche

Track der Woche #44: Blackie & The Oohoos – „Little Jewel“

Wir sind hypnotisiert worden. Durch die Band Blackie & The Oohoos aus Antwerpen, die im März gerade ihr Album "Lacuna" veröffentlicht hat. Besonders tief im Ohr stecken geblieben ist ihr einlullender, psychedelischer Song "Little Jewel". Wir ergeben uns freiwillig. Unser Track der Woche #44.

Buch

2016-04-13 20.42.13

Bad Bonn Song Book

Dieses Liederbuch des Bad Bonner Tonvereins versüsst uns den literarischen Frühling. Beinahe übervoll von erfinderisch tonverneinten Melodien und den Liebeserklärungen aus dem Facettenreich der Musik. Vom weitgereisten Szenekenner bis hin zum Freak um die Ecke zeigt man sich gleichermassen entzückt.

Where the hell is Bad Bonn?! Nirgendwo nordöstlich der Stadt Fribourg, auf Grund und Boden der Gemeinde Düdingen, ein bisschen ausserhalb des Dorfs, wo Staub und Lärm der Autobahn A12 sich scheinbar langsam zur Ruhe legen, könne man, sagen die […]

ab sofort im Handel

gewachsen-auf-beton-2f0394ce-c287-43ff-93a5-cb8fe0a2ad69

Kolumne #11: No sex before Wedding

Bern-Berlin, oder diesmal: Bümpliz-Wedding. Ein Stadtteil, schön wie Hulk Hogan. Doch wie wir wissen zählen die inneren Werte.

Einreden und glauben.  Das Erfolgsrezept der modernen Zivilisation. Religion, Liebe, Politik, Schönheit, Jugend, die Qualität von eigentlich mittelmässigen DJs, das Gewissen, Mate mit Jägermeister, Mario Gomez, Lucky Strike ohne Zusatzstoffe, die Slimline von Migros, Kaffee von Max Havelaar  – viel, […]

Event-Review

polstergruppe-5181

Review: Carte Blanche #1 – Polstergruppe / Preview: Carte Blanche #2 – Hank Shizzoe

Simon Baumanns erster Streich in der Turnhalle: Eine unglaublich sphärische und eingängige Klanginstallation, vom Publikum im Liegen konsumiert. Das Review.

Liegekonzert? Kissen mitbringen? Ich war gespannt. Kissen nahm ich keines mit, ich vertraute auf die matratzenartigen Kissen in der Turnhalle. Da angekommen, erfuhr ich umgehend: «Unten gibt es gratis Espresso und such dir schnellstmöglich einen Liegeplatz.» Ich tat wie mir […]

Stadtzmittag

12966772_10206055348605890_1693862785_n

«Injera und Fior di Latte mit Frühlingssonne zum Mitnehmen, bitte»

Injera, belegt mit allerlei Zutaten, verspeist in der Frühlingssonne und zum Dessert ein Glacé – so lässt sich's Studi sein.

Auch diese Woche verschlägt es uns um die Mittagszeit wieder ins Berner Studiviertel, die Länggasse. Schon lange wollten wir dem Injera einen Besuch abstatten, nun ist es soweit. Wir sind früh dran und das Lokal noch leer, so müssen wir […]

Monatsinterview

033

April-Interview: Im Gespräch mit Yokko

Der Bewegungsmelder begab sich in einen Bandraum drei Stockwerke unter Berns Strassen, und sprach mit dem Sänger und Frontmann von YOKKO, Adrian Erni. YOKKOs zweites Album «To the fighters. To the boxers.» stieg direkt auf Platz zwei in die Albumcharts ein.

Wir werden von Adrian Erni bereits oben an der Türe empfangen. Er führt uns durch ein Labyrinth aus Gängen und Luftschutzbunkertüren ins dritte UG. Schon vor der Tür steht eine Menge Musikkrempel herum, aber das ist nichts im Vergleich zu […]

RaBe

RaBe-Ausgehtipps vom 07. April 2016

Diese Ausgehtipps wurden am 07. April 2016 in der Donnerstag-Morgensendung auf RaBe ausgestrahlt. Der Morgen, von Montag bis Samstag von 08:00 – 11:00 Uhr, auf RaBe, 95,6 FM. Weitere Infos bei unseren Partnern RaBe unter www.rabe.ch

Track der Woche

Track der Woche #43: Liima – Amerika

Magst du Efterklang? Ja? Liima ist zwar nicht das gleiche, aber mit den drei Efterklang-Bandmitgliedern ist ein relevanter Teil in diesem neuen Bandprojekt mit dabei. Album soeben veröffentlicht, Song "Amerika" kommt frisch, verspielt, elektro-poppig daher. Reicht für Track der Woche #43, oder?

Kolumne

Kolumne3

Hin und weg #1: Landungsbrücken raus

Neben unserem Aussenreporter Moritz Marthaler in Berlin gesellt sich nun ein zweiter dazu: Unser ehemalige Chefredaktor Kevin Mc Loughlin berichtet aus seiner neuen Heimat Hamburg. Seemansgarn oder waschechte Abenteuer aus der Ferne? Hier die einleitende Ausgabe der neuen BM-Kolumne "Hin und Weg".

Sehnsuchtsort Hamburg: Weltstadt mit anrüchigem Charme. Immer wieder taucht der Name auf, wenn Leute von ihren Lieblingsorten erzählen. Aber in Hamburg wohnen? Vom beschaulichen Bern mit der schönen Aare in die ständig grau verhangene Metropole mit dem drittgrössten Hafen Europas? […]

Stadtzmittag

Ham Ham Front

Nom Nom im Ham Ham

Der BM begab sich in die Länggasse, um eines der zahlreichen Angebote unter die Lupe zu nehmen, welche gerolltes Fladenbrot mit Inhalt füllen. Das "Ham Ham" bewirbt sich mit "Einzigartig i der Länggasse". Dem gingen wir auf die Spur.

Die Länggasse hat das Glück, bereits mit dem «Arkadas» den wohl besten Dürum in der Stadt Bern zu beheimaten*. Auch sonst ist die Dichte an unterschiedlichsten Take-Aways hoch – wen verwundert es, ist doch das Länggassquartier das Studierendenviertel der Stadt Bern. […]

Film

horizontes

Horizontes

Drei Generationen teilen eine gemeinsame Passion. Der Film "Horizontes" ist ein eindrücklicher Einblick in die Welt des Ballets, die Strapazen und die Aufopferung für diese eine Leidenschaft, den Tanz und ein dezenter, kritischer Blick hinter die Kulissen des kommunistischen Kubas.

Die junge Amanda steht kurz vor Ihrer Prüfung zur Aufnahme ins kubanische Staatsballet. Täglich verbringt sie Stunden in verlebten Übungsräumen in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Quält sich noch mit Dehnübungen in den Schlaf. Trägt dabei immer die Hoffnung mit sich, ihren Traum der […]

ab sofort im Kino

RaBe-Ausgehtipps vom 31. März 2016

Diese Ausgehtipps wurden am 31. März 2016 in der Donnerstag-Morgensendung auf RaBe ausgestrahlt. Der Morgen, von Montag bis Samstag von 08:00 – 11:00 Uhr, auf RaBe, 95,6 FM. Weitere Infos bei unseren Partnern RaBe unter www.rabe.ch