Konzert

Junior Boys

Junior Boys

Do 18.02. 20:00
Papiersaal | Zürich | Electro, Pop

Zwei Kanadier machen süssen, klebrigen und elektronischen Synth Pop: Man mag es oder man mag es nicht - so einfach ist es. Fast…

…denn es ist schwer, sich dem Duo zu entziehen. Junior Boys tönen ein bisschen wie Sex – und wir reden hier von gutem Sex. Das liegt zu einem guten Teil an der manchmal hauchenden, fast stöhnenden Stimme von Sänger Jeremy […]

Tonträger

life-of-pause-cover

Wild Nothing – Life Of Pause

Das dritte Album der Dream Pop Band ist weniger dreamy, dafür mehr synthie.

Das neue Album von Wild Nothing beginnt mit einem träumerischen, sphärischen Auftakt, wie man es sich von Jack Tatum gewohnt ist. Doch schon nach kurzer Zeit werden die lieblichen Klänge von etwas völlig fremden durchbrochen – einem Marimba. Das exotische Instrument […]

ab 18.02.2016 im Handel

Video der Woche

Video der Woche #28: One-Minute Time Machine

Bald ist wieder dieser eine Tag, den alle Singles aus tiefstem Herzen hassen. Alle anderen vielleicht auch? Wie auch immer. Das Video der Woche dreht sich um das erste Kennenlernen. Und um das zweite. Und das Dritte...

Konzert

chateau roesti_swatka city_lord kesseli_e_2

Château Rösti: Lord Kesseli and the Drums (St. Gallen), Swatka City (Bern)

Di 16.02. 20:00
Fri-Son | Fribourg | Electro, Pop, Rock

Das Schloss hat wieder geöffnet: Nach der Dezemberedition ist die Schweizer Musik-Konzertreihe wieder da. Dieses Mal sind die Berner Rocker von Swatka City mit ihrem neuen Album «Marabu» an der Reihe, ebenso Lord Kesseli & The Drums aus St. Gallen mit ihrer «verlangsamten Clubmusik».

Kann man das essen? Nein, wobei schmecken tut’s: Das Château Rösti, die Konzertreihe im Fri-Son, eine auf Schweizer Pop-/Rockmusik spezialisierte Veranstaltung, hat für die erste 2016er-Ausgabe seine Hausaufgaben gemacht und tischt Attraktives auf. Aus der Hauptstadt sind Swatka City zu […]

RaBe

Rabe Ausgehtipps vom 11. Februar

Weitere Infos bei unseren Partnern RaBe unter www.rabe.ch Diese Ausgehtipps wurden am 11. Februar 2016 in der Donnerstag-Morgensendung auf RaBe ausgestrahlt. Der Morgen, von Montag bis Samstag von 08:00 – 11:00 Uhr, auf RaBe, 95,6 FM.

Konzert

images_cms-image-000217400

Müslüm

Sa 20.02. 21:00
Mühle Hunziken | Rubigen | Pop, World Music

Der schräge Wortakrobat beehrt die Mühle Hunziken.

Wer Semih Yavsaner alias Müslüm so ohne weiteres in die Blödel-Ecke abschiebt, der irrt bei weitem: Denn obwohl der Typ mit nur einer Augenbraue und dem Auftreten einer Comicfigur auf den ersten Blick etwas lächerlich wirken mag, ist die Absicht […]

Ausstellung

Bild Einladung Web

Biographische Schnappschüsse

Do 14.01. – Sa 20.02. 10:00
Galerie da Mihi | Bern |

Die Ausstellung «Im Zentrum Mensch» in der Galerie da Mihi zeigt Arbeiten des Fotografen René Burri und des Architekten Le Corbusier. Die Künstler, die sich zu Lebzeiten gekannt haben, setzten sich in ihrem Schaffen auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema Mensch auseinander.

In der Galerie da Mihi begegnen sich zwei künstlerische Schwergewichte, deren Wege sich immer mal wieder gekreuzt haben, auf Augenhöhe: Der Schweizer Fotograf René Burri (1933-2014) – der sich mit seinen Fotos des Rebellenführers Che Guevara ein Denkmal gesetzt hat […]

Theater

BERN 30.10. 2015 - GP zu Othello von Wiliam Shakespeare Premiere: Samstag, 31. Oktober 2015. 
© Annette Boutellier


    
    
    Regie Claudia Meyer
    Bühne Bettina Pommer
    Kostüme Henriette Müller
    Musik Michael Wilhelmi
    Dramaturgie Stephanie Gräve

    Othello, General der venezianischen Armee Ramsès Alfa
    Desdemona, Othellos Frau Mariananda Schempp
    Jago, Othellos Fähnrich David Berger
    Brabantio, ein venezianischer Senator, Vater Desdemonas Stéphane Maeder
    Cassio, Leutnant Othellos Arne Lenk
    Roderigo, ein junger Venezianer Lukas Hupfeld
    Montano, ein Offizier Tobias Krüger
    Emilia, Jagos Frau Sophie Melbinger
    Bianca, eine Prostituierte Milva Stark

Othello

Sa 31.10. – Fr 26.02. 19:30
Konzert Theater Bern | Bern |

Wo ein Aussenseiter zu Ruhm und Ehre kommt, ist Neid vorprogrammiert. In Shakespeares «Othello» endet das in einem Blutbad und Claudia Meyer bringt das klassische Drama jetzt im Stadttheater auf die Bühne.

Mit seiner schwarzen Hautfarbe und seinem schwer verständlichen Dialekt ist Othello (Ramsès Alfa) in Venedig ein Aussenseiter. Entgegen aller Widerstände, ist es ihm aber gelungen, sich zum erfolgreichen General der venezianischen Armee hochzuarbeiten und die schöne Desdemona (Mariananda Schempp), Tochter […]

Stadtzmittag

Header_Eiger_Web

Eiger, Lunch und jungfräulicher Nussgipfel

Seit einer Woche gibt es vor der «Eiger Brasserie» einen Zmittag-Stand von Küchenchef Severin. Dort bekommt man unter anderem ein verschmitztes Lächeln und den besten Nussgipfel in ganz Bern.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Der Nussgipfel war ein Fest. Jedoch ist er bei Weitem nicht das Einzige, was Severin von der Eiger Brasserie zu bieten hat. An seinem Mittagsstand gibt es heisse Suppen und seit dieser Woche auch Hot Dogs und Salate. Aber beginnen […]

Tonträger

1500x1500sr

Bloc Party – Hymns

Bloc Party haben die Welt warten lassen. Das ist spür- und hörbar: Auf ihrem neuesten Werk «Hymns» haben sie sich weit von ihr entfernt.

Sie taten es schließlich nicht. Bis zuletzt konnte man bei der britischen Band Bloc Party davon ausgehen, dass mit ihnen passiert war, was mit britischen Bands nach einigen Jahren so passiert: Sie lösen sich auf. Es war nicht zum ersten […]

ab sofort im Handel

Anzeige

BM Werbebanner II

Tonträger

cover-curiosity-960x960

BUMshankar – Curiosity

Ihren Sound bezeichnet die Berner Band keck als Space-Dub-Rock, und der Begriff könnte treffender nicht sein: Der Sound fährt in die Beine, und macht Lust auf mehr. Mit «Curiosity» ist jetzt das zweite Album erschienen.

BUMshankar, die musikalischen Astronauten mit Berner Charme, fliegen wieder. Das Quartett um Stefano Riggenbach, Speedee Beuret, Michael Bürgin und Yo Nagorsnik hat soeben sein zweites Album veröffentlicht, und bleibt seinem Stil dabei mehrheitlich treu. Die zwölf Songs sind geprägt von tanzbaren […]

Stadtleben

tims-desktop-image1

Mitmachen: Neue BM-Redaktionsmitglieder gesucht!

Wir brauchen dich! Du schreibst gerne und auch noch gut? Dann bist du bei uns genau richtig. Schreibe für den Bewegungsmelder und sei Teil unseres Teams.

Nur die knackigen BM-Beiträge lesen und die hübschen Bildli ansehen ist dir zu wenig? Oder hast du dich vielleicht sogar schon darüber aufgeregt, dass wir nie über deine Lieblingsband berichten, und findest ausserdem du kannst genauso gut schreiben wie wir? […]

Kolumne

Sonntag_August_21-864x598

Kolumne #9: Prost-it-Blöcke

Wie es das WEF, RTL, die FAZ und Muschi Obermaier in eine Kolumne schaffen, lest ihr in der jüngsten Ausgabe der Kolumne aus der deutschen Hauptstadt.

Deutschland, Deutschland, Du bestürzt mich! In meinem Bewusstsein bist Du zwar die Erfinderin des Trash-TVs, das weiss ich, seit ich einmal schuldbewusst während gut eines Monats diese unfassbar schlechte Reality-Ermittlungsserie namens «K11 – Kommissare im Einsatz» gekuckt habe. Michael Naseband war […]

Film

el abrazo de la serpiente

El abrazo de la serpiente

Eine berauschende Reise in die Tiefen des Amazonas mit zwei Forschern, die sich auf die Suche nach einer halluzinogenen Wunderpflanze begeben. Um sie zu finden werden sie vom Schamanen Karamakate, dem letzten Überlebenden seines Stammes, begleitet und geführt.

Der kolumbianische Regisseur Ciro Guerra lässt uns den Amazonas, das Leben der indigenen Bevölkerung aber auch unsere eigene Gesellschaft mit anderen Augen sehen. Die Geschichte wird aus der Sicht des Schamanen Karamakate erzählt, der 1909 den deutschen Ethnologen Theodor Koch-Grünberg […]

ab sofort im Kino

Stadtzmittag

bild14

Vielfalt etwas ausserhalb

Man sagt ja den Berner_innen gerne nach, sie seien langsam. Womöglich ist das aber nicht ganz korrekt. Zutreffender wäre wohl eher: träge.

Was ist mit träge gemeint? Es ist oft zu beobachten, dass die Reise vom einen Quartier ins andere eine hohe mentale Hürde darstellt – wenn es sich denn nicht gerade um das anliegende Viertel handelt. Vom Breitsch in die Länggasse? […]

Anzeige

KMG_Logo_bm

Video der Woche

Video der Woche #26: DDWIWDD

Unser dieswöchiges Video ist ein wahrer Augenschmaus: Ein Musikvideo, animiert von neun verschiedenen Künstlern, zum Song «When I Was Done Dying» von Dan Deacon.

Film

the-hateful-8-poster

The Hateful Eight

Wenn man Filme macht wie Tarantino, egal ob man so heisst oder nicht, wird man immer mit ihm verglichen werden. Das ist für den Kultregisseur selbst mittlerweile zum Problem geworden – denn es ist äusserst schwierig, dem Tarantino den alle meinen, gerecht zu werden.

Imposante Landschaftsbilder im extrabreiten Spezialformat, untermalt von einer spannungsgeladenen Komposition des Altmeisters Ennio Morricone: Tarantino weiss genau was er tut, er hat das in der Vergangenheit ja schon sieben Mal unter Beweis gestellt. Eine Pferdekutsche rauscht durch das winterliche Wyoming […]

ab sofort im Kino

Stadtzmittag

Stadtzmittag_blo_migros take away bhf bern_2

Bewährtes im Bahnhof

Keine kulinarische Weltreise oder neuartige Konzepte bietet das Take-Away des orangen Grossverteilers. Lässt sich der Kurzbesuch inmitten der Hektik des Berner Bahnhofs empfehlen? Wir wollten es wissen.

Die Lage des Lokals ist der Inbegriff von zentral: Gleich im Berner Bahnhof gelegen, nur ein paar Schritte Richtung Bahngleis Nr. 1, dort unten grüsst das Migros Take-Away, keine Perle im Berner Gastronomie-Universum, sondern ein bewährtes Konzept, wie es sie […]

Video der Woche

Video der Woche #25: The White Room

Die schlechte Nachricht: Du bist tot. Die gute Nachricht: Du darfst Fragen stellen. Die schlechte Nachricht: Du hast nur eine Minute und die schlechteste Nachricht: Du bist... ach, seht selbst!